Aktuelles

 

Aktuelle Lesungen

 

***

Der Termin der Premierenlesung hat sich um eine Woche verschoben. Neuer Termin:

 

Am Donnerstag, 21. September 2017:

Premierenlesung

von "Zwischen Schatten und Licht" mit musikalischem Rahmenprogramm von dem Bielefelder Jazzsaxophonisten Thomas Schweitzer.

Veranstalter: Jürmker Bücherstube

 

Ort: Heimathaus Jöllenbeck, Amtsstraße 22,

          33739 Bielefeld

 

Beginn: 20 Uhr 

Eintritt: 6 Euro

 

***

 

Am Mittwoch, dem 22. November 2017:

 

Autorenlesung aus "Zwischen Schatten und Licht" . Musikalische Begleitung: Thomas Schweitzer (Sax).

Veranstalter: Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands

Ort: Pfarrbücherei St. Gottfried, Düesbergweg 142, 

         48153 Münster

 

 

Am Donnerstag, 23. November 2017:

 

Autorenlesung aus "Zwischen Schatten und Licht" im Rahmen einer Lesung zusammen mit den Krimiautoren Michael Colberg-Engemann ("Emlin Borkschert" - Ostseekrimis) und Maren Graf ("Der Todschreiber"). Musikalische Begleitung: Thomas Schweitzer (Sax).

Veranstalter: Förderverein Stadtteilbibliothek Heepen

 

Ort: Alte Vogtei, Heeper Straße 442,
          33719 Bielefeld

 

Beginn: 19.30 Uhr , Einlass: 19 Uhr

Eintritt frei, Spende erwünscht.

Für Fingerfood und Getränke ist gesorgt.

 

***

 

Am Freitag, dem 24.November 2017:

 

Jazz und ein Giftmord im BUNKER ULMENWALL:

Autorenlesung am TATORT

Am fiktiven Tatort Bunker Ulmenwall liest Heike Rommel aus ihrem Krimi "Zwischen Schatten und Licht", bei dem es um den Tod einer gefeierten Jazzsängerin geht - ausgerechnet im ausverkauften Bunker ...

Für das musikalische Rahmenprogramm sorgen

Thomas Schweitzer (Sax) und Markus Schwartze (piano), die für dieses Event nach langer Zeit wieder zusammen auf der Bühne stehen.

Veranstalter: Bunker Ulmenwall e.V.

 

Ort: Bunker Ulmenwall, Kreuzstraße 0,

        33602 Bielefeld

 

Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr

Eintritt: AK 8,-/ erm. 5,-

 

***

 

Am Freitag, 1. Dezember 2017:

 

Autorenlesung aus "Zwischen Schatten und Licht"

Veranstalter: Bethelbücherei

 

Ort: Bethelbücherei, Bethelplatz 1
          33617 Bielefeld

 

Anmeldung erbeten: telefonisch unter (0521) 144-3383    oder  per Mail an mulle@wesenberg-home.de

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt frei, Spende erwünscht.

Für Getränke ist gesorgt.

 

*********************************************************

Pressestimmen

 

 

Eine echte Entdeckung ist Heike Rommel, die mit ihrem Debüt "Nacht aus Eis" einen mordsmäßig guten Bielefeld- Krimi geschrieben hat... (Aus: BIELEFELDER,  Januar2015

von Horst-Peter Meyer)

 

Zu den Pressestimmen zu "Nacht aus Eis"

 

Zu den Pressestimmen zu "Das fremde Grab"

 

Zu den Pressestimmen zu "Zwischen Schatten und Licht"

Aktuelles

Auf meinen Internetseiten stelle ich mich und meine Bücher vor.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heike Rommel